20. Mai 2022 | Marktberichte

Aktuelle Markteinschätzung vom 20.05.2022

Verunsicherte Anleger, schwache Börsen
Aktuelle Markteinschätzung vom 20.05.2022

In diesem Jahr wird das Nervenkostüm der Anleger besonders gefordert. Geopolitische Themen wie der Ukraine-Konflikt und die anhaltende Zero-Covid-Strategie der chinesischen Regierung sorgen für Versorgungsunterbrüche und steigende Preise bei Rohwaren und Gütern. Die bereits sehr angespannte Inflationslage wird dadurch zusätzlich befeuert. Gleichzeitig droht der globalen Wirtschaft eine deutliche Abkühlung. Schliesslich lahmt China nicht nur als Exporteur, sondern auch als Absatzmarkt. Die Notenbanken verfolgen nach den Versäumnissen des letzten Jahres nun eine rigorose Bekämpfung der aus dem Ruder gelaufenen Teuerung. Ein rascher und starker Zinserhöhungszyklus soll die aus den Fugen geratene Preisstabilität wieder herstellen. Eine Rezession wird als Kollateralschaden bewusst in Kauf genommen.

Wir sind persönlich für Sie da