Wochenfokus

Aargauer Konjunkturbarometer stabilisiert sich

Der Aargauer Konjunkturbarometer powered by Aargauische Kantonalbank und Aargau Services Standortförderung notiert nahezu unverändert bei 90,6 Punkten. Gegenüber dem Vorjahresstand liegt der Index aber immer noch rund 15% tiefer. Innerhalb der beobachteten Komponenten gibt es bemerkenswerte Verschiebungen. Tiefer tendieren Konsumenten- und Investoren-Vertrauen, Finanzmärkte, Medien-Resonanz und Autoverkäufe. In den Sektoren Industrie, Logistik und Bau hat sich die Stimmung hingegen leicht aufgehellt. Die durch den Barometer seit längerem prognostizierte schwächere Wachstumsdynamik für das 2. Quartal 2019 hat sich leider als richtig erwiesen.

Download zum Thema


Autor:

Publiziert von: Aargauische Kantonalbank