AKB Impuls

Mit AKB Impuls wollen wir das Zusammenleben der Menschen in unserer Region bereichern und gezielt Vereine und Organisationen bei ihrem wertvollen Engagement unterstützen.

AKB Impuls GemeinsamWirken

Um noch stärker auf die Bedürfnisse der Bevölkerung einzugehen und die soziale Entwicklung in der Region zu fördern, werden jährlich zusätzliche Unterstützungsgelder für verschiedene gesellschaftliche und soziale Projekte gesprochen. Gleichzeitig nehmen wir mit AKB Impuls einen Teil unserer unternehmerischen Verantwortung wahr. Die Gesamthöhe des jährlichen Unterstützungsbeitrags steht in Abhängigkeit des Geschäftserfolgs. Für das Jahr 2020 stellt die AKB den Betrag von CHF 202'020.- zur Verfügung.

Ein unabhängiges Expertengremium beurteilt zwei Mal jährlich die eingegangenen Gesuche - auch Ihres.

 

Beitragsgremium

  • Suzana Senn-Benes (Präsidentin AKB Impuls), Initiantin «Baden zeigt Herz»
  • Kathrin Scholl, Präsidentin Aargau Tourismus
  • Hans Bürge, Unternehmer
  • Joe Birchmeier, VRP Stadttheater Olten / Präsident Kulturstiftung Starrkirch-Wil
  • Titus Meier, Bezirksschullehrer, Einwohnerrat und Grossrat
  • Arsène Perroud, Gemeindeammann Wohlen und Grossrat
  • Silvia Solari-Hunziker, Verwaltungsrätin Tersa AG Rheinfelden
  • Christine Honegger, Leiterin Kommunikation AKB (ehem. Leiterin Krebsliga Aargau)
  • Stefan Liebich, Mitglied der Geschäftsleitung AKB

Unterstützungskriterien

Detailliert geprüft werden Gesuche und Projekte die...

  • das Zusammenleben der Menschen in unserer Region bereichern
  • von uns einmalig unterstützt werden und direkt dem sozialen Zweck zu gute kommen
  • das Gemeinwohl stärken, Perspektiven schaffen, begeistern und berühren
  • die soziale Entwicklung fördern und einen karitativen Charakter haben
  • die Lebensqualität steigern und unserer gesellschaftlichen Verantwortung Rechnung tragen
  • eine nachhaltige Wirkung haben und im Einklang mit Mensch und Umwelt stehen

Abgelehnt werden Gesuche und Projekte die...

  • einen kommerziellen, politischen, militärischen oder religiösen Hintergrund haben
  • durch klassisches Sponsoring finanziert werden
  • keinen Bezug zu unserem Geschäftsgebiet haben
  • reguläre Betriebskosten und Defizite betreffen
  • nicht unmittelbar Direktbetroffenen zu gute kommen (z.B. Sammel- und Benefizaktionen)
  • für uns wiederkehrende Kosten verursachen
  • national oder international ausgerichtet sind
  • bereits durch andere Finanzdienstleister unterstützt werden

Das könnte Sie auch interessieren

Wir sind persönlich für Sie da

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen, die Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und Werbemassnahmen personalisieren zu können. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.