Nachhaltige Zukunft für Unternehmen

Die AKB bewegt. Nachhaltig.

Die Aargauische Kantonalbank (AKB) hat mit der Hochschule für Wirtschaft FHNW ein Förderprogramm lanciert, das ausgewählte Unternehmen bei ihren Nachhaltigkeitsbestrebungen begleitet und unterstützt. Damit wird in der Region Wirkung erzielt, die Mensch, Natur und Wirtschaft zugutekommt.

 

Lassen Sie sich nachhaltig in Bewegung bringen.

Die AKB unterstützt Sie mit einem gezielten Förderprogramm, das Ihre Nachhaltigkeitsleistungen verbessert. Egal, wie weit Sie mit Ihren Überlegungen und Konzepten stehen, wir holen Sie ab und begleiten Sie auf Ihrem Weg. Was Sie dafür tun müssen? Bewerben Sie sich und überzeugen Sie unsere Fachjury mit Ihrem innovativen Projekt und Vorhaben. Sie profitieren von einem einzigartigen Massnahmenpaket, das Sie ganz bestimmt weiterbringt: 

Bestandesaufnahme durch zwei Mentorinnen, Mentoren und Analyse der eigenen Nachhaltigkeitswirkung

Coaching durch Expertinnen, Experten aus dem Netzwerk der FHNW und der AKB in allen Bereichen des Nachhaltigkeitsmanagements

Entwicklung oder Weiterentwicklung eines konkreten Nachhaltigkeitsvorhabens und Unterstützung bei dessen Umsetzung

Wissenstransfer im Bereich Nachhaltigkeit

Vernetzung und Erfahrungsaustausch mit gleichgesinnten Unternehmen

Steigerung des Bekanntheitsgrades

AKB Förderprogramm 2022

Ein breiter Mix aus der Aargauer Wirtschaft

Zehn Unternehmen wurden für das Förderprogramm 2022 ausgewählt. Sie repräsentieren viele Bereiche der Aargauer Wirtschaft, vom Holzbau über IT bis zu neuen Gesellschaftsmodellen. Nebst einem Startup sind auch klassische Familienunternehmen ausgewählt worden, die typisch für den Aargau sind. Das sind die teilnehmenden Unternehmen:

Impressum

Das Förderprogramm der AKB wird in Zusammenarbeit mit dem Institut für Unternehmensführung der FHNW durchgeführt. Die Fachjury setzt sich wie folgt zusammen:

  • Prof. Dr. Claus-Heinrich Daub, Dozent für nachhaltige Unternehmensführung an der Fachhochschule Nordwestschweiz
  • Robert Grill, Geschäftsführer Umwelt Arena Spreitenbach

  • Nicholas Hänny, CEO und Gründer Nikin

  • Barbara Hüsser, Geschäftsführerin Hüsser Innenausbau AG

  • Patrick Küng, Bereichsleiter Firmenkunden & Institutional Banking bei der Aargauischen Kantonalbank
  • Urs Podzorski, Verantwortlicher Nachhaltigkeit bei der Aargauischen Kantonalbank
  • Verena Rohrer, Leiterin Aargau Services Standortförderung

  • Urs Widmer, Geschäftsführer Aargauischer Gewerbeverband

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. (E-Mail)

FHNW

AKB