Breadcrumbnavigation

Immobilienfinanzierung

Haben Sie Lust auf einen Tapetenwechsel? Ob renovieren, umbauen oder erweitern: Unsere Immobilienfinanzierung ermöglicht Ihnen eine Wertsteigerung Ihrer Immobilie – und ein besseres Wohngefühl.

Unsere Immobilienfinanzierungsarten im Überblick

Sie wollen ein neues Zuhause bauen? Oder möchten Sie Ihr Eigenheim grosszügiger und moderner machen? Wie viel das kostet, hängt vom Umfang Ihres Vorhabens ab. Bei Renovations- und Umbauprojekten beeinflussen auch Grösse, Bauart und Zustand Ihrer Immobilie die Kosten. Was auch immer Sie vorhaben: Wir helfen Ihnen gerne bei der Finanzierung. Und sorgen mit einer passenden Finanzierungslösung dafür, dass sich Ihre Wünsche erfüllen.

Baufinanzierung

Ob Neubau, Renovation, An- und Umbau oder energetische Sanierung: Unsere Baufinanzierung ermöglicht Ihnen, die anfallenden Kosten für Ihr Projekt stets fristgerecht zu bezahlen.

Ihre Vorteile

  • Der Zinssatz unserer Baufinanzierung ist variabel – er passt sich der Situation am Geld- und Kapitalmarkt an.
  • Zinsen und Kommissionen werden jeweils per Quartalsende zum Kapital geschlagen.
  • Nach Abschluss der Bauarbeiten können Sie die Baufinanzierung in eines unserer Hypothekarprodukte umwandeln.

Variable Hypothek

Sie möchten ein Haus oder eine Eigentumswohnung kaufen? Unsere variable Hypothek eignet sich für die Finanzierung einer bestehenden Immobilie – und bietet Ihnen unkomplizierte Flexibilität.

Ihre Vorteile

  • Der variable Zinssatz orientiert sich an veränderten Marktverhältnissen sowie am Risiko des zu finanzierenden Objekts.
  • Die Laufzeit Ihrer variablen Hypothek ist unbeschränkt. Für den Ausstieg gilt eine Kündigungsfrist von 6 Monaten.
  • Sollte sich Ihre Situation verändern, können Sie dieses Modell jederzeit in ein anderes Hypothekenmodell umwandeln.

Festhypothek

Sie möchten wissen, wie viel Sie mittel- bis langfristig für Ihre Immobilie bezahlen? Mit unserer Festhypothek bekommen Sie Sicherheit bei der Planung Ihres Budgets.

Ihre Vorteile

  • Mit der Festhypothek sichern Sie sich einen gleichbleibenden Zins während der gesamten Laufzeit. Der Zinssatz wird für die von Ihnen gewählte Laufzeit im Voraus festgelegt – unter Einbezug des Risikos des zu finanzierenden Objekts.
  • Der fixe Zins bei festgelegter Laufzeit schützt Sie bei einem Anstieg der Zinsen vor finanziellen Mehrbelastungen.

Geldmarkthypothek

Eine Geldmarkthypothek passt zu Ihnen, wenn Sie von sinkenden Zinssätzen profitieren und bei steigenden Zinsen weniger riskieren wollen. Bei dieser attraktiven Finanzierungsart müssen Sie allerdings kurzfristige Zinsschwankungen in Kauf nehmen können.

Ihre Vorteile

  • Mit einer Geldmarkthypothek machen Sie sich die Dynamik des Geldmarktes zu Nutze: Im Rahmen der Gesamtlaufzeit von 3 Jahren wird der Zinssatz periodisch nach 3, 6 oder 12 Monaten an den zugrunde liegenden Basiszinssatz angeglichen.
  • Sie sichern sich gegen steigende Zinsen ab: Bevor der Zinssatz jeweils angeglichen wird, können Sie Ihre Geldmarkthypothek in eine Festhypothek umwandeln.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir sind persönlich für Sie da