Die AKB Wettingen zieht um

Die Niederlassung in Wettingen wechselt im Sommer 2021 die Strassenseite.

Die Aargauische Kantonalbank (AKB) wechselt im Sommer 2021 die Strassenseite und zieht in die Zentrumsüberbauung an der Landstrasse 85 in Wettingen um. Die neuen Räumlichkeiten bieten Platz für eine interaktive Geschäftsstelle, die das Beste aus der digitalen Welt mit der kompetenten Beratung vor Ort verbindet.

Die AKB eröffnet an der Landstrasse 85 eine moderne Niederlassung nach dem bewährten 2-Zonen-Konzept. Die zwei Zonen - die Kundenzone und die Beratungszone - bieten beste Voraussetzungen für das effiziente Erledigen verschiedener Bankgeschäfte und persönliche Beratungsgespräche. Daneben erfahren die Kundinnen und Kunden im direkten Kontakt mit den Mitarbeitenden in der Kundenzone auch mehr über die vielen Vorteile der "Digitalen AKB".

Ivo Altstätter, Leiter Infrastruktur & Sicherheit, freut sich: «In der neuen Geschäftsstelle entscheiden unsere Kundinnen und Kunden selbst, wo und wie sie ihre Bankgeschäfte erledigen wollen. Persönlich oder digital - bei der Aargauischen Kantonalbank sind die Kundinnen und Kunden mit ihren Anliegen am richtigen Ort.»


Publiziert von: Aargauische Kantonalbank

Wir sind persönlich für Sie da