27. Juli 2022 | Medienmitteilungen

Harmonisierung Öffnungszeiten Cash Desk

Ab dem 1. August 2022 stehen den Kundinnen und Kunden ganztags wieder alle Dienstleistungen zur Verfügung
Harmonisierung Öffnungszeiten Cash Desk

Im Pandemiejahr 2020 hat die Aargauische Kantonalbank (AKB) aufgrund des Rückgangs der Bargeldbezüge die Öffnungszeiten für den Cash Desk reduziert. Im Zuge der wiederkehrenden Normalisierung wird diese Massnahme ab dem 1. August 2022 aufgehoben. Es gelten wieder die bisherigen Öffnungszeiten für sämtliche Dienstleistungen in den Kundenzonen der AKB.

Die Kundenzonen sind ab dem 1. August 2022 von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 17.00 Uhr geöffnet. Während dieser Zeit stehen den Kundinnen und Kunden sämtliche Dienstleistungen zur Verfügung. Für Jürg Segmüller, Bereichsleiter Privatkunden & Private Banking, stehen die Kundinnen und Kunden im Zentrum: «Wir sind uns bewusst, dass wir eine von wenigen Banken sind, die vom Bargeld bis zur persönlichen Beratung vor Ort alles anbieten. Wir tun dies, weil uns die persönliche Beziehung und Nähe zu unseren Kundinnen und Kunden auch im Zeitalter der Digitalisierung sehr wichtig sind.»

Bis Ende 2022 sind alle 32 Geschäftsstellen nach dem 2-Zonen-Konzept umgebaut. Die Kundinnen und Kunden haben die freie Wahl, wann, wo und wie sie ihre Bankgeschäfte erledigen. Die zwei Zonen - die Kundenzone und die Beratungszone - bieten beste Voraussetzungen für das effiziente Erledigen verschiedener Bankgeschäfte und persönliche Beratungsgespräche. In jeder Geschäftsstelle steht den Kundinnen und Kunden im Self-Service-Bereich zusätzlich ein Bancomat zur einfachen und schnellen Abwicklung verschiedener Transaktionen zur Verfügung.

Wir sind persönlich für Sie da