Modernisierung AKB Sins

Die Niederlassung Sins im zeitgemässen 2-Zonen-Konzept.

Die Aargauische Kantonalbank (AKB) hat die Geschäftsstelle Sins modernisiert. Die Niederlassung hat per 5. Oktober 2020 den Betrieb nach dem interaktiven 2-Zonen-Konzept aufgenommen. Kundinnen und Kunden sind mit ihren Anliegen digital und persönlich bei der AKB am richtigen Ort.

Die Aargauische Kantonalbank rüstet schrittweise ihr gesamtes Geschäftsstellennetz auf das zeitgemässe 2-Zonen-Konzept um. Die Modernisierung der 32 Standorte ist eine gezielte Investition, um den veränderten Bedürfnissen der Kundinnen und Kunden Rechnung zu tragen. Gleichzeitig ist die Investition ein klares Bekenntnis zur Region.

Seit dieser Woche präsentiert sich auch die AKB Sins im neuen Kleid. Die umgebaute Niederlassung verbindet mit der Kundenzone und der Beratungszone das Beste aus der digitalen und physischen Welt. Die Kundenzone beinhaltet unter anderem einen Learning Desk, einen Cash Desk, die Info Wall sowie den Self-Service-Bereich, der rund um die Uhr zugänglich ist. Am Learning Desk können die Kundinnen und Kunden die Vorteile der digitalen Dienstleistungen (AKB e-Banking, Mobile Banking etc.) entdecken. Der Cash Desk steht beispielsweise für Bargeldbezüge über der maximalen Kartenlimite zur Verfügung. In der Beratungszone finden persönliche Gespräche in einer diskreten Umgebung und mit den neusten, technischen Hilfsmitteln statt.

Die interaktiven Geschäftsstellen sind Orte der Begegnung, aber auch Zentren moderner, digitaler Möglichkeiten. Die Mitarbeitenden der AKB Sins freuen sich auf spannende Kontakte:

Öffnungszeiten

  • Kundenzone: 9.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 17.00 Uhr
  • Cash Desk: 10.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr, am Dienstagnachmittag geschlossen

Telefonische Auskünfte und persönliche Beratungsgespräche sind auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich. Bis zum 31. Oktober 2020 sind die Geschäftsstellen im Kanton Aargau aufgrund des starken Anstiegs der Kundenfrequenzen ausnahmsweise auch samstags zwischen 9 und 14 Uhr geöffnet. Die Kundenberaterinnen und -berater stehen für Beratungsgespräche, Fragen zum Produktsortiment, Kontoeröffnungen und zur Unterstützung im Self-Service-Bereich gerne zur Verfügung. Bargeldtransaktionen sind ausschliesslich über die Bancomaten möglich.


Publiziert von: Aargauische Kantonalbank

Wir sind persönlich für Sie da