Geschäftsstellen im Aargau temporär am Samstag offen

Die AKB reagiert auf die unerwarteten Veränderungen auf dem Bankenplatz Aargau.

Starker Anstieg der Kundenfrequenzen - Die Aargauische Kantonalbank ist vorübergehend auch am Samstag geöffnet

Die Aargauische Kantonalbank (AKB) reagiert auf die unerwarteten Veränderungen auf dem Bankenplatz Aargau und dem damit verbundenen Anstieg der Kundenfrequenzen. Alle 31 Geschäftsstellen im Aargau sind ab sofort und bis am 31. Oktober 2020, am Samstag von 09.00 bis 14.00 Uhr, geöffnet.

Dazu René Chopard, stellvertretender Direktionspräsident: «Das Bedürfnis nach Beratungen hat bei den Aargauerinnen und Aargauern stark zugenommen. Dieser erfreulichen Entwicklung tragen wir durch die Öffnung der Kundenzone am Samstag Rechnung.»

Die Kundenberaterinnen und -berater stehen in der Kundenzone für Beratungsgespräche, Fragen zum Produktsortiment, Kontoeröffnungen und zur Unterstützung im Self-Service-Bereich zur Verfügung. Bargeldtransaktionen (Ein- und Auszahlungen) sind ausschliesslich an den Bankomaten möglich.


Publiziert von: Aargauische Kantonalbank

Wir sind persönlich für Sie da