Umbau AKB Möhlin und AKB Mutschellen

Die Niederlassungen Möhlin und Mutschellen haben den Betrieb nach interaktivem 2-Zonen-Konzept aufgenommen.

Die Niederlassungen Möhlin und Mutschellen haben den Betrieb nach interaktivem 2-Zonen-Konzept aufgenommen. Die umgebauten Geschäftsstellen werden den heutigen Anforderungen an eine moderne Bank gerecht und bieten viel Raum für persönliche Gespräche und das effiziente Erledigen verschiedener Bankgeschäfte.

Als Bank der Aargauerinnen und Aargauer ist der Aargauischen Kantonalbank die Nähe zu ihren Kundinnen und Kunden ein grosses Anliegen. Mit den kontinuierlichen und substanziellen Investitionen in das Geschäftsstellennetz bekennt sie sich klar dazu. Zwei weitere Niederlassungen - die AKB Möhlin und die AKB Mutschellen - präsentieren sich seit September im modernen 2-Zonen-Konzept, welches das Beste aus der digitalen Welt mit der kompetenten Beratung vor Ort verbindet. Im Oktober folgen die Niederlassungen Sins und Rothrist.

Umbau Niederlassung Möhlin

Bereits seit dem 7. September 2020 begeistert die AKB Möhlin im neuen Erscheinungsbild. «Das 2-Zonen-Konzept überzeugt durch die Kombination aus modernsten Hilfsmitteln und der persönlichen Beratung. Die neuen Bereiche in der Kundenzone schaffen ideale Bedingungen für ein aussergewöhnliches Beratungserlebnis», freut sich Dieter Frei, Niederlassungsleiter der AKB Möhlin.

Die Niederlassung hat per Fertigstellung des Umbaus ihre Öffnungszeiten angepasst:

  • Kundenzone: 9.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 17.00 Uhr
  • Cash Desk: 10.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr

Umbau Niederlassung Mutschellen

Mit Wiedereröffnung per 21. September 2020 wurde auch die Niederlassung auf dem Mutschellen nach neusten Standards umgebaut. Die Geschäftsstelle kommt hell, einladend und zeitgemäss daher. «Wir freuen uns, dass der Sprung in die digitale Welt mit dem neuen interaktiven Konzept gelingt, ohne dass der persönliche Kontakt zu unseren Kundinnen und Kunden verloren geht», betont Andrea Hebeisen, Niederlassungsleiter der AKB Mutschellen.

Das Team der Niederlassung Mutschellen empfängt seine Kundinnen und Kunden zu folgenden Zeiten:

  • Kundenzone: 9.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 17.00 Uhr
  • Cash Desk: 10.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr, am Dienstagnachmittag geschlossen

Zwei Welten, ein Konzept

Die interaktiven Geschäftsstellen sind Orte der Begegnung, aber auch Zentren moderner, digitaler Möglichkeiten. Es ist den Kundinnen und Kunden freigestellt, ob sie sich persönlich beraten lassen oder ihre Bankgeschäfte selbständig über die digitalen Kanäle erledigen wollen. In der Kundenzone befinden sich unter anderem ein Self-Service-Bereich für schnelle und effiziente Ein- und Auszahlungen, ein Learning Desk sowie ein Cash Desk für erweiterte Geldtransaktionen. In der Beratungszone finden qualifizierte, digital unterstützte Beratungen in einer diskreten Umgebung statt.

31 Geschäftsstellen temporär am Samstag offen

Bis zum 31. Oktober 2020 sind die Geschäftsstellen im Kanton Aargau aufgrund des starken Anstiegs der Kundenfrequenzen auch samstags zwischen 9 und 14 Uhr geöffnet. Die Kundenberaterinnen und -berater stehen für Beratungsgespräche, Fragen zum Produktsortiment, Kontoeröffnungen und zur Unterstützung im Self-Service-Bereich gerne zur Verfügung. Bargeldtransaktionen (Ein- und Auszahlungen) sind ausschliesslich über die Bancomaten möglich.


Publiziert von: Aargauische Kantonalbank

Wir sind persönlich für Sie da