Multibanking KMU

Mit dem Multibanking der Aargauischen Kantonalbank haben Sie ab sofort all Ihre Konten stets im Blick - unabhängig von der Bank. Bewirtschaften Sie zukünftig Ihre Liquidität einfach und bequem über Ihr AKB e-Banking.

Durch die Zusammenführung Ihrer Bankkonten in unserem AKB Finanzassistenten mit Multibanking-Funktion sparen Sie wertvolle Zeit. Damit planen Sie Ihre Liquidität vorausschauend und erkennen mögliche Engpässe bereits im Vorfeld. Zudem können Sie unterschiedliche Szenarien simulieren, beispielsweise die Auswirkung eines neuen Auftrages auf Ihre Finanzen.

Multibanking aktivieren

Multibanking aktivieren

Vorschaubild

Bild vergrössern

Schritt 1 von 15

1

Loggen Sie sich ins e-Banking ein.

2

Navigieren Sie zu Informieren & Kommunizieren.

3

Navigieren Sie zu Finanzassistent.

4

Klicken Sie auf den Reiter Liquidität.

5

Klicken Sie auf mehr erfahren.

6

Akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und aktivieren Sie AKB Multibanking durch Aktivieren.

7

Wählen Sie durch Hinzufügen Banken, die Sie verbinden möchten.

8

Wenn Sie die gewünschten Banken angewählt haben, klicken Sie auf Anzahl Bank(en) hinzufügen.

9

Um Multibanking für die gewünschte Bank einzurichten, klicken Sie auf fortfahren.

Hinweis: Wiederholen Sie diesen Schritt für alle gewünschten Banken.

10

Bestellen Sie den EBICS-Vertrag schriftlich durch Vorlage herunterladen, füllen Sie diesen aus und senden ihn unterzeichnet an die angezeigte Adresse.

Hinweis: Sobald Sie die Zugangsdaten der gewählten Bank erhalten haben (dies kann ein paar Tage dauern), können Sie die Aktivierung fortsetzen.

11

Nachdem Sie die Zugangsdaten erhalten haben, klicken Sie auf Zugangsdaten erhalten & weiter.

12

Geben Sie die EBICS Zugangsdaten, die Sie von Ihrer Bank erhalten haben, ein und klicken Sie auf weiter.

13

Nach erfolgreicher Verifikation der Zugangsdaten wird ein Schlüssel-Brief generiert. Klicken Sie auf herunterladen und senden Sie diesen an die angezeigte Adresse.

Hinweis: Sobald die Bank den Schlüssel freigegeben hat (dies kann ein paar Tage dauern), ist die Verbindung möglich und Sie können die Aktivierung fortsetzten.

14

Bestätigen Sie die Verbindung mit der gewählten Bank durch akzeptieren.

15

Sie haben erfolgreich Ihre gewählte Bank für Multibanking mit dem AKB Finanzassistent verbunden. Mit schliessen gelangen Sie zurück zur Übersicht.

1 / 15

Voraussetzungen

  • Zugang AKB e-Banking
  • Mindestens ein Konto bei der AKB
  • Mindestens ein Konto bei einer Drittbank

Vorteile

  • Verwaltung aller Bankkonten über das AKB e-Banking
  • Bankübergreifende Übersicht inkl. Cash- und Liquiditätsmanagement
  • Flexible Anbindung von Drittbankkonten
  • Simulation verschiedener liquiditätswirksamer Szenarien
  • Präzise Planung auf Basis bereits erfasster künftiger sowie wiederkehrender Zahlungen
  • Zahlungssuche über sämtliche Bankbeziehungen
  • Individuelle Darstellungsmöglichkeiten
  • Initiierung von Banküberträgen von Drittbanken zur AKB direkt aus dem AKB e-Banking

Fragen & Antworten

Was kostet die Nutzung von Multibanking?

Die Nutzung von Multibanking ist kostenlos in Kombination mit weiteren AKB Dienstleistungen. Ist dies nicht der Fall, kostet die Nutzung CHF 4 pro Monat.

Wie kann ich Multibanking aktivieren?

Multibanking wird direkt im AKB e-Banking aktiviert. Eine Anleitung finden Sie hier.

Wo erhalte ich Hilfe beim Einrichten?

Bei Fragen rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne. Montag bis Freitag, 7.30 bis 17.30 Uhr. Telefon 062 835 77 77.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir sind persönlich für Sie da

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen, die Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und Werbemassnahmen personalisieren zu können. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.