Die Hypothekarlösung für alle, die nachhaltig bauen und renovieren

Die AKB Green Hypothek ist unsere Hypothekarlösung mit zertifiziertem Qualitätslabel für nachhaltig orientierte Liegenschaftsbesitzer*innen. Damit unterstützt die AKB energieeffizientes Bauen und Renovieren aktiv und setzt so einen Impuls zur Reduktion der Emissionen des Gebäudeparks im Marktgebiet. Notabene wird die AKB Green Hypothek direkt aus den Erlösen einer grünen Anleihe (AKB Green Bond) finanziert.

Die Vorteile auf einen Blick

 

 

Garantierte Einhaltung der Vorschriften

Das Produktkonzept wird extern zertifiziert, und so kann auch die Einhaltung strenger internationaler Nachhaltigkeitsvorschriften garantiert werden.

 

 

Zinsvergünstigung

Die AKB Green Hypothek wird zu einem günstigeren Zinssatz als herkömmliche Festhypotheken angeboten.

 

 

Flexible Wahl der Laufzeit

Die Laufzeit kann von 2 bis 10 Jahren nach individuellen Bedürfnissen flexibel ausgewählt werden.

 

 

Kein Minimum

Es gibt keine Minimal- oder Maximalbeträge: Jede Aktivität zur Reduktion der Gebäudeemissionen zählt!

 

 

Das bewirken Sie mit der AKB Green Hypothek

Mit der Wahl einer AKB Green Hypothek schaffen Sie einen geschlossenen Kreislauf, da das Nachhaltigkeitsprodukt der AKB direkt durch eine grüne Anleihe refinanziert wird. Wir sind überzeugt, dass sich jede Investition in die Energieeffizienz langfristig auszahlt. Sie verbessert den Nutzungskomfort, reduziert Energiekosten und trägt zum Umweltschutz bei. Insgesamt fördern Sie den Werterhalt Ihrer Liegenschaft.

 

Gut zu wissen

Umbauten und Sanierungen nach Minergie-Standard oder nach dem Gebäudeenergieausweis der Kantone (GEAK) werden in den meisten Kantonen mit Förderbeiträgen belohnt. Nutzen Sie diese und reduzieren Sie Ihre Kauf-, Bau- oder Sanierungskosten zusätzlich.

Das «Gebäudeprogramm» des Bundes fördert ausserdem schweizweit umweltfreundliche Sanierungen der Gebäudehülle mit Unterstützungsbeiträgen. Informieren Sie sich direkt über die unten stehenden Links.

 

Neu auch für Geschäfts- und Gewerbeobjekte

Seit 2020 unterstützt die AKB Privatpersonen, um den ökologischen Fussabdruck ihrer eigenen vier Wände mithilfe der AKB Green Hypothek zu reduzieren. Neu wird die AKB Green Hypothek auf sämtliche Objektarten ausgeweitet. Damit können auch Unternehmer*innen von diesem nachhaltigen Produkt profitieren und ihre Geschäfts- und Gewerbeobjekte oder Renditeobjekte nach klimafreundlichen Kriterien mit einer AKB Green Hypothek finanzieren.

 

Neubauten, Erneuerungen & Sanierungen

Neben Neubauten werden mit der AKB Green Hypothek auch energetische Einzelmassnahmen oder umfassende Gesamtsanierungen zur Steigerung der Energieeffizienz unterstützt. Konkret könnten das zum Beispiel der Ersatz einer Öl- oder Gasheizung durch ein klimafreundliches Heizsystem oder die Nutzung von erneuerbaren Energien durch die Installation einer Photovoltaikanlage sein.

Was ist ein Green Bond?

AKB Green Bond

Die AKB verbindet die Interessen der nachhaltig orientierten Investorinnen und Investoren mit den Vorhaben der ökologisch agierenden Bauherrinnen und Bauherren. Mit der Ausgabe einer grünen Anleihe (Green Bond) verpflichtet sich die Bank, die Gelder ausschliesslich zur Finanzierung der AKB Green Hypothek zu verwenden. Die konkreten Vergabekriterien wurden durch die externe Prüfstelle ISS ESG zertifiziert (Second Party Opinion).

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Zögern Sie nicht: Unsere Kundenberaterinnen und -berater prüfen gerne Ihr Vorhaben und zeigen Ihnen den besten Weg zu einer AKB Green Hypothek auf. Vereinbaren Sie noch heute Ihr persönliches Beratungsgespräch.