Breadcrumbnavigation

Anlagefonds

Achtung! Auf dieser Seite ist ein Disclaimer aktiv.
Disclaimer ansehen

Sie möchten die Chancen der Finanzmärkte nutzen und gleichzeitig Ihr Risiko beschränken? Beim Anlagefonds profitieren Sie von unserem Experten-Wissen: Wir verteilen Ihr investiertes Vermögen strategisch sinnvoll auf verschiedene Wertpapiere. Indem wir nicht alles auf eine Karte setzen, senken wir Ihr Risiko. Unsere Anlagefonds ermöglichen Ihnen, Ihr Vermögen langfristig aufzubauen – auch bei kleinen Anlagesummen.

Was ist ein Anlagefonds?

Anlagefonds ist ein Vermögen, das aus den Einlagen vieler einzelner Anleger besteht. Dieses Vermögen investieren wir auf den internationalen Wertschriften-Märkten in Aktien, Obligationen und weitere Anlagen. Investieren Sie in einen Anlagefonds, besitzen Sie Anteile am Fondsvermögen, entsprechend der Höhe Ihrer Einlage.

Fondsanteile können Sie in der Regel jederzeit dazukaufen oder wieder veräussern. Weil das Fondsvermögen rechtlich als Sondervermögen gilt, geniessen Sie als Anlegerin oder Anleger einen erhöhten Schutz.

Das bringt Ihnen ein Anlagefonds

Für Privatanleger ist es schwierig und zeitaufwändig, Anlagen breit zu streuen – insbesondere bei eher niedrigen Investitionssummen. Wenn Sie in Anlagefonds investieren, übernehmen Spezialisten das professionelle Management für Sie. Sie verteilen Ihr investiertes Geld strategisch geschickt auf mehrere Wertpapiere. Dadurch senkt sich das Risiko grösserer Verluste: Verliert eine Anlage, lässt sich der Verlust mit den Gewinnen anderer Anlagen auffangen.

Mit dieser Diversifikation senken Sie einfach und effizient das Risiko Ihres Portfolios und nutzen die Chancen an den Finanzmärkten.

Wählen Sie den Anlagefonds, der am besten zu Ihnen passt

Anlagefonds ist nicht gleich Anlagefonds. Welche Fondsart für Sie sinnvoll ist, hängt von Ihren Wünschen und Zielen ab. Auch Ihre Risikobereitschaft ist bei der Auswahl entscheidend. Aus unserem riesigen Fondsangebot offerieren wir Ihnen jene Fondsprodukte, die wirklich zu Ihnen passen.

Bei der Fondsauswahl verfolgen wir das Prinzip der offenen Fondsarchitektur: Neben quantitativen Kriterien werten wir für Sie auch die Qualität des Fonds und des Management-Teams sowie deren Anlageprozess aus. Die Leistung des Managements und die Performance-Entwicklung überprüfen wir regelmässig. Als Experten haben wir die Entwicklung der Werte stets im Blick.

Fonds nach

Fonds nach Anlagestrategie

Die einfachste Methode, eine möglichst breite Diversifikation zu erreichen, ist der Portfoliofonds. Statt nur auf eine Anlage zu setzen, investieren Sie Ihr Geld in verschiedene Branchen, Länder und Währungen. Mit Portfoliofonds decken Sie mit nur einem Fonds sämtliche Anlageklassen Ihres Anlageziels diversifiziert ab. Und erreichen so die Risikostreuung einer professionellen Vermögensverwaltung bereits mit kleinen Beträgen.

Dabei wählen Sie zwischen den Anlagezielen «Einkommen», «Rendite», «Ausgewogen», «Wachstum» und «Aktien». Welche Anlagestrategie für Sie sinnvoll ist, hängt davon ab, wie viel Risiko Sie eingehen möchten. Ebenfalls wichtig bei der Wahl der passenden Anlagestrategie sind Ihr Anlagehorizont und Ihre Ertragserwartung.

Umsetzung Ihrer Anlagestrategie

AKB-Einkommen

Das Anlageziel AKB-Einkommen soll in erster Linie den Wert des Kapitals erhalten und einen konstanten Ertrag erzielen. Es stellt das konservativste unserer Anlageziele dar.

AKB-Rendite

Das Hauptziel der AKB-Rendite-Strategie besteht in der Werterhaltung bei erhöhtem Ertragspotenzial. Deshalb ist ein gewisser Anteil der Mittel in Sachwerte investiert.

AKB-Ausgewogen

Bei der AKB-Ausgewogen-Strategie sollen laufende Einkünfte (Zinsen und Dividenden) sowie Kapitalgewinne aus verschiedenen Anlagekategorien zur Vermehrung Ihres Vermögens führen.

AKB-Wachstum

Das Anlageziel AKB-Wachstum dient der Erzielung eines erhöhten Gesamtertrages. Dieser besteht mehrheitlich aus Kapitalwachstum der verschiedenen Anlagekategorien und zum kleineren Teil aus laufenden Zins- und Dividendeneinkünften.

AKB-Aktien

Als risikoreichste Anlagestrategie soll das Anlageziel AKB-Aktien mehrheitlich durch Kapitalgewinne an den internationalen Aktienmärkten langfristig einen hohen Ertrag erzielen. Geldmarktanlagen und «Übrige Anlagen» bringen dabei eine gewisse Stabilität und Risikooptimierung.

Fonds nach Anlagekategorie

Geldmarktfonds

Sie möchten eher kurzfristig investieren – und das mit grösstmöglicher Sicherheit? Mit Geldmarktfonds investieren Sie Ihr Geld in verzinsliche Anlagen mit kurzen Laufzeiten.

Obligationenfonds

Sie wollen Ihr Geld mittel- oder langfristig bei möglichst stetigem Zinsertrag anlegen? Mit Obligationenfonds ist Ihr investiertes Geld nur geringen bis mittleren Kursschwankungen ausgesetzt.

Aktienfonds

Ihnen ist ein möglichst hoher Wertzuwachs wichtig? Aktien-Fonds bringen Ihnen langfristig hohe Kapitalgewinnchancen. Dafür müssen Sie allerdings auch bereit sein, Wertschwankungen in Kauf zu nehmen.

Immobilienfonds

Sie interessieren sich für eine Investition in Grundstücke, Häuser oder Beteiligungen an Immobiliengesellschaften? Mit Immobilienfonds legen Sie Ihr Geld in Immobilienwerten an – selbstverständlich unter Wahrung des Grundsatzes der Risikoverteilung. Ein Immobilienfonds kann direkt oder indirekt in Grundbesitz investieren. Die besonderen Eigenschaften von Immobilien als Kapitalanlage erfordern eine Reihe von Sonderbestimmungen bei der gesetzlichen Regelung (etwa bei der Kündigung) – wir beraten Sie gerne.

Rohstofffonds

Sie gehen wegen der Verknappung der Rohstoffe von einer zunehmenden Nachfrage aus? Wenn Sie an der folgenden Preisentwicklung teilhaben möchten, legen Sie Geld in unseren Rohstofffonds an. Diese investieren vorwiegend in derivative Instrumente auf Rohstoffe (Metalle, Energie- und Agrargüter) – und versprechen beträchtliche Kapitalgewinne. Allerdings müssen Sie beim Investieren in Rohstofffonds grosse Kursschwankungen akzeptieren können.

Übrige Anlagefonds

Sie interessieren sich für weitere sortenreine Fonds? Mit Fonds wie etwa Hedge-Fonds oder Cat-Bonds (Katastrophen-Anleihen) investieren Sie in Instrumente, die keine oder nur eine tiefe Korrelation mit den herkömmlichen Finanzmärkten aufweisen. Diese Anlagefonds haben deutlich unterschiedliche Rendite- und Risikoeigenschaften. Wir erklären Ihnen diese gerne persönlich im Detail.

Fonds nach nachhaltigen Kriterien

Eine lebenswerte Zukunft liegt Ihnen am Herzen? Mit nachhaltigen Fonds investieren Sie in Unternehmen, die verantwortungsvoll mit Mensch und Umwelt umgehen. Damit leisten Sie einen wertvollen Beitrag zum Erhalt unserer Lebensqualität.

Sie legen Wert auf soziale und ökologische Kriterien? Bei nachhaltigen Fonds ist neben der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit auch die Nachhaltigkeitsleistung wichtig: Wir überprüfen, ob die Unternehmen natürliche Ressourcen sparsam einsetzen, Emissionen vermeiden und die soziale Verantwortung für die Mitarbeitenden wahrnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir sind persönlich für Sie da