Wichtige Information zum Coronavirus

Wir haben in Anbetracht der ausserordentlichen Lage in Bezug auf das Coronavirus diverse Massnahmen getroffen.

Letzte Aktualisierung: 25.03.2020, 15:45 Uhr

Aufgrund der besonderen Lage in Bezug auf das Coronavirus passen wir unsere Öffnungszeiten bis auf Widerruf in allen Geschäftsstellen an.

Wir bedienen Sie gerne von Montag bis Freitag

  • 10.00 - 11.30 Uhr
  • 14.00 - 16.00 Uhr

Die Gesundheit unserer Mitarbeitenden sowie unserer Kundinnen und Kunden hat für uns oberste Priorität.

Bitte nutzen Sie für Ihre Bankgeschäfte unsere Online Services oder unsere Bancomaten, die täglich speziell gereinigt werden.

Wir bitten Sie, die persönlichen Kontakte vor Ort auf das absolute Minimum zu reduzieren und die Sicherheitsmassnahmen in den Kundenzonen einzuhalten. Selbstverständlich stehen wir auf ausdrücklichen Wunsch weiterhin für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Wir setzen alles daran, Ihnen auch zukünftig den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Es kann sein, dass bei der Beantwortung Ihrer Anfragen etwas längere Wartezeiten entstehen. Hierfür bitten wir um Verständnis.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen, das Sie uns täglich entgegenbringen.
Ihre Aargauische Kantonalbank

Unterstützung für Geschäftskunden

Die AKB steht ihren Kundinnen und Kunden, die aufgrund der Coronakrise unverschuldet in Liquiditäts- und Finanzierungsschwierigkeiten geraten sind, als starke Partnerin zur Seite. Hier finden Sie Antworten auf die gängigsten Fragen.

Kurzarbeit / Erwerbsausfall

Wer hat zusätzlich Anspruch auf Entschädigung für Kurzarbeit und wie stelle ich den Antrag?

  • Angestellte in befristeten Arbeitsverhältnissen und für Personen im Dienste einer Organisation für Temporärarbeit
  • Personen in einem Lehrverhältnis
  • arbeitgeberähnliche Angestellte (Bsp. GmbH-Gesellschafter)

Die Karenzfrist (Wartefrist) für Kurzarbeitsentschädigungen wurde aufgehoben. Die Arbeitnehmer müssen zudem nicht mehr zuerst ihre Überstunden abbauen, bevor sie von Kurzarbeitsentschädigungen profitieren können. Generell ist die Abwicklung der Gesuche sowie der Zahlungen von Kurzarbeit vereinfacht.

Weitere Informationen

Kontakt

Kanton Aargau
Amt für Wirtschaft und Arbeit
Hotline 062 835 19 74
E-Mail kurzarbeit@ag.ch

Wer hat Anspruch auf Entschädigung für Erwerbsausfall?

  • Eltern mit Kindern unter 12 Jahren, die ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen müssen, weil die Fremdbetreuung der Kinder nicht mehr gewährleistet ist.
  • Personen, die wegen einer Quarantänemassnahme ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen müssen.
  • Selbstständigerwerbende, die einen Erwerbsausfall wegen einer bundesrechtlich angeordneten Betriebsschliessung oder des Veranstaltungsverbots erleiden.
  • Freischaffende Künstlerinnen und Künstler, deren Engagements wegen den Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus annulliert wurden oder die einen eigenen Anlass absagen mussten.

Weitere Informationen

Liquidität

Kann ich die Sozialversicherungsbeiträge später bezahlen?

Den von der Krise betroffenen Unternehmen kann ein vorübergehender, zinsloser Zahlungsaufschub für die Beiträge an die Sozialversicherungen (AHV/IV/EO/ALV) gewährt werden.

Die Unternehmen haben zudem die Möglichkeit, die Höhe der regelmässigen Akontobeiträge an die AHV/IV/EO/ALV anpassen zu lassen, wenn die Summe ihrer Löhne wesentlich gesunken ist. Dasselbe gilt für Selbstständige, deren Umsätze eingebrochen sind. Zuständig für die Prüfung der Zahlungsaufschübe und der Reduktion der Akontobeiträge sind die AHV-Ausgleichskassen.

Weitere Informationen

Kann ich die Steuern später bezahlen?

Für die Mehrwertsteuer, Zölle, besondere Verbrauchssteuern und Lenkungsabgaben wird in der Zeit vom 21. März 2020 bis 31. Dezember 2020 der Zinssatz auf 0,0 Prozent gesenkt. Es werden in dieser Zeitspanne keine Verzugszinsen in Rechnung gestellt.

Für die Direkte Bundessteuer gilt dieselbe Regelung ab dem 1. März 2020 bis zum 31. Dezember 2020.

Weitere Informationen

Kann ich jetzt betreiben oder betrieben werden?

Nein, denn es herrscht ein Rechtsstillstand vom 19. März bis und mit 4. April 2020. Während dieser Zeit dürfen Schuldnerinnen und Schuldner in der ganzen Schweiz nicht betrieben werden.

Weitere Informationen

Organisatorische Massnahmen

Wo finde ich eine Gesamtübersicht zu den Massnahmen?

Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) hat eine Übersicht des Massnahmenpakets zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen erstellt.

Weitere Informationen

Unter welchen Voraussetzungen kann ich meinen Betrieb offen halten?

In diesen Tagen ist es besonders wichtig, die Massnahmen zum Gesundheitsschutz der Arbeitnehmenden einzuhalten. Betriebe sind angehalten, die vom Bundesrat und dem Bundesamt für Gesundheit erlassene Massnahmen zu befolgen. Wer sich nicht an die Vorgaben hält, muss mit einer Schliessung des Betriebs rechnen.

Weitere Informationen

Kann ich trotz Versammlungsverbot meine General-/Gesellschafterversammlung durchführen?

Ja, Versammlungen von Gesellschaften können ohne physische Teilnehmende durchgeführt werden. Das Stimmrecht kann schriftlich, elektronisch oder durch einen unabhängigen Vertreter ausgeübt werden. Entsprechende Anordnungen müssen mind. 4 Tage vor der Versammlung kommuniziert werden.

Weitere Informationen

Muss das Arbeitsrecht trotz Krise eingehalten werden?

Ja, das Arbeitsrecht muss trotz Krise eingehalten werden. In Spitälern und Kliniken werden zur Sicherung der medizinischen Versorgung die Schutzvorschriften bezüglich Arbeitszeit sistiert.

Banknews zum Coronavirus

27. März 2020 | Medienmitteilungen

Tag zwei der Überbrückungskredite

Die Aargauische Kantonalbank bringt Gesuche in nur 15 Minuten zur Auszahlung.
25. März 2020 | Medienmitteilungen

Überbrückungskredite bei Liquiditätsengpässen

Ab Donnerstag, 26. März 2020, startet die Soforthilfe des Bundes und der Banken.
19. März 2020 | Medienmitteilungen

Weitere Massnahmen zur Unterstützung der Kunden

Die AKB trifft in dieser besonderen Lage verschiedene rasche und unbürokratische Entscheide.
16. März 2020 | Coronavirus

Sicherheit im Netz

In unsicheren Zeiten sind leider auch immer Betrüger am Werk. Achten Sie weiterhin auf die gewohnten Sicherheitsstandards.
16. März 2020 | Coronavirus

Aargauer Unternehmenspreis abgesagt

Der für den 30. April 2020 geplante Unternehmenspreis ist abgesagt.
16. März 2020 | Medienmitteilungen

Partnerschaftliche Unterstützung für KMU

Die AKB nimmt ihre Verantwortung wahr und unterstützt KMU-Kunden in der aktuell turbulenten Zeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir sind persönlich für Sie da

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen, die Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und Werbemassnahmen personalisieren zu können. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.